Wir machen Dinge smarter

Der Beginn von ThinKnx

Das ThinKnx Projekt begann im Jahr 2011 mit dem Ziel, ein leistungsfähiges Visualisierungssystem für die KNX-Welt zu schaffen. Die Fähigkeiten und Erfahrungen von Pulsar Engineering Srl haben zur Entwicklung verschiedener Geräte geführt, die das erste Ziel dieses Projekts erreicht haben. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Haus- und Gebäudeautomationssysteme und der Wille, die bestehenden Produkte immer wieder zu verbessern, veranlasste uns, auch andere verbreitete Protokolle der Gebäudeautomation in das ThinKnx System zu integrieren. So haben wir zum Beispiel Modbus und Lutron Homeworks sowie verschiedene HVAC- und Audio- / Video-Systeme implementiert, um ein leistungsfähiges und innovatives Visualisierungssystem zu erhalten.

Qualitätsorientiert

Besondere Aufmerksamkeit legen wir auf den Produktionsprozess. Ausgehend von der Konstruktion und Entwicklung in unserem Hauptsitz in Mailand, erfolgt die Montage aller Produkte in Italien durch hochqualifiziertes Personal. Um qualitativ hochwertige Produkte zu erhalten, wird jeder Schritt sorgfältig unter Beachtung aller Details durchgeführt. Dieses Vorgehen stellt die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Produkte sicher.

Globale Verbreitung

Über 1500 Installationen weltweit belegen die Zuverlässigkeit und Sicherheit des ThinKnx Systems. ThinKnx garantiert die Flexibilität und Skalierbarkeit einer Anlage, so dass es für alle Kundenbedürfnisse und Gebäudetypen geeignet ist. Die weitreichende Anpassbarkeit der Logikfunktionen und der grafischen Elemente sowie die Übersichtlichkeit der grafischen Benutzeroberfläche macht ThinKnx auf der ganzen Welt bekannt.